mzs Finanzmarktrecht

Kompetent im Bank- und Kapitalmarktrecht

Durchsuche Beiträge mit Schlagwörtern Fremdwährungsdarlehen

Der erfolgreiche Widerruf eines Darlehensvertrages beendet ein Verbund­geschäft von Darlehen und Versicherung. Das Landgericht Stuttgart* verurteilte die Landesbank Baden-Württemberg zur Rückabwicklung.

weiter lesen

Am 16. Januar 2015 veröffentlichte die Deutsche Presseagentur diese Nachricht:
Die Frankenfreigabe schockiere hunderttausende Kreditnehmer in einigen Ländern Ost- und Südosteuropas. Grund sei das rasante Wachstum der Raten für Hypothekenkredite.

Doch auch in Deutschland gibt es Betroffene, den en die unerwartete Freigabe des Schweizer Franken erhebliche Probleme bereitet, berichten die mzs Rechtsanwälte, eine Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht aus Düsseldorf. Die aktuelle Entwicklung des Schweizer Franken verschärft die Situation derer noch, die sich seinerzeit mit Darlehen in CHF in Investitionen gewagt haben und die sich heute als wenig erträglich oder sogar als komplettes Bankrott-Geschäft erwiesen haben – wie etwa zahlreiche Schiffsfonds. weiter lesen