Pascal John

Als „Großer Erfolg vor Gericht für Anleger“ bezeichnet Rechtsanwalt John den Vergleich, der aktuell vor dem Münchner Landgericht für eine Anlegerin, die in einen Schiffsfonds investiert hatte, erreicht werden konnte. Die UniCredit Bank(HypoVereinsbank) erklärte sich hier bereit, 80.000 Euro (76 % der eingeklagten Summe in Höhe von 100.000 Euro Anlagekapital plus 5.000 Agio) zurückzuerstatten.  Im Gegenzug erhält die UniCredit Bank (HypoVereinsbank) den Erlös aus dem Verkauf der Fondsanteile (CPO Nordamerika-Schiffe 2 von MPC). weiterlesen