Das Amtsgericht Bremen hat das vorläufige Insolvenzverfahren über den HCI Schiffsfonds MT Hellespont Providence eröffnet (Az.: 509 IN 25/13). Das berichtet das „fondstelegramm“ am 30. Juli. Der Tanker MT Hellespont Providence wurde 2008 am Markt platziert und ist  ein weiteres Opfer der immer noch anhaltenden Krise der Schifffahrt. Anlegern des Schiffsfonds droht nun der Totalverlust ihres investierten Kapitals. Eine Alternative dazu ist, die Kapitalanlage rechtlich auf mögliche Schadensersatzansprüche überprüfen zu lassen. weiterlesen